Warum dir Dankbarkeit und Freude beim Manifestieren helfen


Dankbarkeit und Freude wirken als mächtige Energie-Booster, die dich auf deinem Weg zur Realisierung deiner Träume entscheidend voranbringen. Indem du dein Dasein mit diesen positiven Schwingungen anreichst, öffnest du die Türen zu einem erfüllteren und gelasseneren Leben.

Gleichgültig, ob du im Berufsleben Erfolg anstrebst, eine neue Position suchst, deine Gesundheit stärken oder eine harmonische Beziehung führen möchtest – sobald du die Kräfte von Dankbarkeit und Freude in deinem Streben nach Veränderung aktiv einsetzt, wirst du bemerkenswerte Fortschritte in Richtung deiner Ziele machen.

Dankbarkeit ist auch eine wundervolle Energie, mit der du die Heilung deiner emotionalen und seelischen Verletzungen unterstützt.

Je intensiver und länger du dich in dem Zustand der Dankbarkeit aufhältst, desto schneller und nachhaltiger wirst du die Verwirklichung deiner Sehnsüchte erleben.

 

Dankbarkeit: Der Schlüssel zum Anziehen von Positivität

Dankbarkeit ist wie ein Magnet für positive Energie. Indem du dich auf das konzentrierst, wofür du dankbar bist, lenkst du deine Aufmerksamkeit auf die Fülle in deinem Leben. Das Universum neigt dazu, dir mehr von dem zu geben, worauf du dich fokussierst. Wenn du also Dankbarkeit kultivierst, ziehst du automatisch mehr Dinge an, für die du dankbar sein kannst.

 

Aufgrund unserer Konditionierungen glauben wir, wir bräuchten einen Grund um uns freuen zu können, Dankbarkeit zu empfinden oder Liebe zu erleben. – Dr. Joe Dispenza


Schon von klein auf lernen wir, dass bestimmte Erlebnisse notwendig sind, um Dankbarkeit, Freude oder Liebe zu empfinden. Doch in Wahrheit bedarf es keiner besonderen Anlässe, um diese tiefen Emotionen zu erfahren.

Die Fähigkeit, jede gewünschte Energie oder Emotion nach Belieben und jederzeit zu erschaffen und zu erleben, ist bereits in dir. 

Dankbarkeit zu praktizieren heißt, sich mental schon in der ersehnten Realität zu verankern. Du begibst dich in den Seins-Zustand “Es ist bereits so”.

 

Freude: Die Energie des Manifestationsflusses

Freude ist ein kraftvoller Schöpferzustand. Wenn du in einem Zustand der Freude bist, sendest du positive Schwingungen aus, die das Universum dazu ermutigen, dir mehr Erfahrungen zu schenken, die Freude bringen. Indem du bewusst wählerisch bist und dich dafür entscheidest, dich auf Dinge zu freuen, ziehst du mehr Freude in dein Leben. Dieser Fluss der positiven Energie beschleunigt den Manifestationsprozess erheblich.

 

Die Geisteskraft der Heilkraft der Ordnung als Wegbereiter für Dankbarkeit und Freude

Die transformative Kraft der Ordnung ist ein weiterer Schlüssel, um Dankbarkeit und Freude in deinem Leben zu entfesseln.
In meinem eBook „Wie du jede Lebenssituation durch die Heilkraft der Ordnung veränderst“ zeige ich dir, wie du diese geistige Stärke aktivierst und sie durch gezielte Anwendung eines wirkungsvollen Mantras unterstützt. Indem du Ordnung in deinem Inneren schaffst, bewirkst du Heilung und Ausgewogenheit in allen Lebensbereichen – sowohl in dir selbst als auch in deiner äußeren Welt.

Diese kraftvollen energetischen Veränderungen erlauben es dir, dein gesamtes Leben positiv zu gestalten und Dankbarkeit sowie Freude auf natürliche Weise in dein emotionales Erleben zu integrieren.

 

>> mehr Informationen zum eBook <<

 

 

Die Emotionen Dankbarkeit und Freude verändern alles

Dankbarkeit und Freude haben die transformative Kraft, alles zu verändern – sie öffnen die Türen zu neuen Möglichkeiten, bereichern unsere Lebenserfahrung und verstärken unsere Verbindung zum gegenwärtigen Moment.

Indem du Dankbarkeit und Freude in dein tägliches Leben integrierst, erschaffst du eine positive Rückkopplungsschleife, die nicht nur dein eigenes Wohlbefinden steigert, sondern auch eine inspirierende Wirkung auf die Menschen um dich herum hat. Diese Emotionen leiten dich sanft dazu an, das Schöne im Alltäglichen zu erkennen und zu schätzen, und fördern eine tiefere Wertschätzung für die kleinen Freuden des Lebens.

Dankbarkeit versetzt dich in einen Zustand der Fülle, der weit entfernt ist von den häufig erlebten Gefühlen des Mangels oder der Unzufriedenheit. Du lernst deinen Blick auf das zu richten, was du hast und nicht auf das, was dir fehlt. Diese Verschiebung der Perspektive ist mächtig, denn sie zieht mehr Positives in dein Leben und verstärkt deine Resilienz gegenüber Herausforderungen.

Freude wiederum wirkt als Katalysator für Kreativität und Inspiration. Sie motiviert dich, deine Leidenschaften zu verfolgen, und ermutigt dich, deine Träume mit offenem Herzen anzugehen. In Momenten der Freude fühlst du dich lebendig und verbunden, nicht nur mit dir selbst, sondern mit der Welt als Ganzes.

Gemeinsam schaffen Dankbarkeit und Freude eine solide Grundlage für ein erfülltes und sinnvolles Leben. Durch die Pflege der Gewohnheit dieser Emotionen kannst du eine Welt erschaffen, die reicher an Verständnis, Mitgefühl und echtem Glück ist.


Praktische Tipps und Übungen, um Dankbarkeit und Freude zu aktivieren und zu pflegen


1. Tägliches Bejahen deiner Geisteskraft der Ordnung:
Nutze täglich das Mantra, dass ich dir in meinem eBook beschreibe, um die Heilkraft der Ordnung in deinem Leben zu etablieren. Bejahe es täglich mehrfach und setze dadurch die kraftvollen Wortenergien frei. Lerne, diesen wundervollen Energieschwingungen zu vertrauen, denn sie bewirken immer dein Bestes. Dass dem eBook beiliegende Energieheilbild druckst du dir aus und hängst es auf oder legst es sichtbar an einen Ort deiner Wahl. Ein guter Platz ist über deinem Bett oder im Bad neben deinem Spiegel. Du kannst mit den Energieschwingungen auch dein Wasser oder Nahrungsmittel energetisieren.

 

2. Tägliches Dankbarkeitsritual: Führe ein Dankbarkeitstagebuch. Nimm dir jeden Tag Zeit, um eine Liste der Dinge zu machen, für die du dankbar bist. Es könnte sich um große Dinge wie deine Gesundheit oder kleine Dinge wie ein schönes Sonnenlicht handeln. Der Schlüssel ist, dass du dich bewusst auf das Gute zu konzentrierst.

 

3. Finde Freude in den kleinen Dingen: Auch wenn dein Leben manchmal hektisch ist, versuche, Freude in den kleinen Momenten zu finden. Ein Lächeln eines Fremden, ein warmes Getränk an einem kalten Tag – achte darauf, diese kleinen Freuden zu bemerken und zu schätzen.

 

4. Visualisiere deine Ziele mit Freude: Stelle dir deine Ziele und Träume vor, als ob sie bereits Realität wären, und spüre dabei die Freude und Dankbarkeit, die mit ihrer Erfüllung einhergeht. Diese Visualisierungsübungen verstärken den Manifestationsprozess und bringen dich in Resonanz mit deinen Wünschen.

 

 

Dankbarkeit ist das Licht, das die dunkelsten Ecken unserer Seelen erleuchtet, uns sanft daran erinnernd, dass in jedem Moment ein Geschenk verborgen liegt.

 

Dankbarkeit und Freude sind für dich mächtige Werkzeuge, um deine Manifestationsfähigkeiten zu verbessern.
Indem du diese emotionalen Zustände in deinem Leben pflegst, kannst du einen positiven Schneeballeffekt auslösen und mehr Wunder in dein Leben ziehen.

Beginne noch heute damit, Dankbarkeit und Freude zu kultivieren, und beobachte, wie sich deine Realität zum Besseren verändert.

 

 

Weitere Informationen zu meinem eBook „Wie du jede Lebenssituation durch die Heilkraft der Ordnung veränderst“ findest du hier:

 


Das eBook gibt es auch in einem Bundle zusammen mit meinem eBook “Zauberworte des Universums”.


Du sparst im Bundle gegenüber dem Einzelkauf.
Statt 11,90 € pro eBook nur 10,00 € 


>> Hier klicken: Bundle jetzt kaufen und dabei sparen <<

 


 

 

 

Regelmäßige ermutigende Impulse direkt in dein Postfach. Melde dich zum Newsletter an.

 

 

 

 

Aktualisierung am: 18.05.2021 und 10.04.2024

 

 

Warum dir Dankbarkeit und Freude beim Manifestieren helfen
Markiert in:                         

You cannot copy content of this page