Wünschst du dir eine liebevolle und glückliche Partnerschaft?


In meiner Beratungspraxis kommt immer wieder zwei Fragen von Klientinnen auf:

Frage 1
“Sandra, gibt es ein Switchword oder eine spezielle Suggestion, um diesen bestimmten Mann in mein Leben zu bringen, dass dieser Mann mich liebt. Ich bin so verliebt in ihn und ich möchte unbedingt, dass er sich auch in mich verliebt.”

Meine Antwort auf diese Frage ist: Ja, du könntest die Energieschwingungen mit bestimmten Worten, Suggestionen oder mentalen Übungen beeinflussen, dass genau diese eine bestimmte Person sich in dich verliebt oder den Wunsch hat, mit dir zusammen zu sein – sofern dieser Mann offen für diese Energieschwingungen ist.

Ich rate dringend davon ab, auf diese Art eine bestimmte Person in dein Leben zu bringen, denn jeder Mensch hat ein Recht auf seinen freien Willen, seine eigene Entscheidungsfreiheit und sollte nicht manipuliert werden. Denn wo ist denn da sonst die Liebe?
Man kann eine liebevolle und glückliche Partnerschaft nur dann führen, wenn die Beziehung auf der Basis von einer freien Entscheidung getroffen wird.

 

Dr. Joseph Murphy schreibt dazu:

“Frage nicht: “Wie erreiche ich es, dass dieser Mensch mich liebt oder mich heiraten will?”

Damit würdest du das Gesetz der Liebe falsch anwenden.

Der Wunsch, eine andere Person dazu zu zwingen, etwas zu tun, was sie nicht tun will, wäre tatsächlich eine Verdrehung der Liebe.

Damit verstößt du gegen das jedem Menschen von Gott verliehene Privileg der Entscheidungsfreiheit.

Liebe will nicht beherrschen und nicht zwingen. Liebe ist Freiheit.”

 

Frage 2
“Sandra, warum gerate ich immer wieder an den falschen Mann?”

Meine Antwort: Du hast in deiner Kindheit bestimmte Beziehungsmuster mitbekommen, erlernt und angenommen. In der Regel von deinen Eltern. Diese Muster prägen dein heutiges Liebesleben als Erwachsene.


Wenn du dir einen liebenden und unterstützenden Partner an deiner Seite wünschst, eine tragfähige Liebe und Partnerschaft, dann ist der erste Schritt, den du machen musst:

Beginne dich selbst zu lieben und räume alle ungesunden Prägungen, Glaubens- und Verhaltensmuster aus der Vergangenheit auf, die dich daran hindern eine gesunde liebevolle Beziehung zu führen. Wenn du dir dabei Unterstützung wünscht, bin ich gern in einem Mutmachcoaching für dich da.

 

In einer Liebesbeziehung geht es nicht darum, dass dein Partner wohlige Gefühle in dir erzeugt oder dass er dafür zu sorgen hat, dass du dich gut fühlst.
Das ist genau das, was in so vielen Partnerschaften abläuft. Und ehe man sich versieht, ist man in einer emotionalen Abhängigkeit. Im schlimmsten Fall, kann dein Partner dann mit dir machen, was er will.
Aus der anfänglich scheinbar guten Beziehung ist eine toxische Beziehung entstanden, die in Frust und Abhängigkeit endet und aus der du dich nur schwer lösen kannst, obwohl du weißt, du solltest gehen.


Liebe Leserin, das wichtigste bevor du eine Partnerschaft eingehst, ist die Stärkung deiner Selbstliebe.

Wenn du stark in deiner Selbstliebe und im Selbstvertrauen ruhst (und im Idealfall dein Partner auch) dann kannst du auch eine erfüllende, liebevolle und tragende Liebesbeziehung erleben.

Ist dies nicht der Fall, wird über kurz oder lang deine Partnerschaft eine Enttäuschung werden. Und so wird es immer weitergehen. Du gerätst immer wieder an denselben Typ Mann, weil die Prägungen deiner Kindheit in deinem Unterbewusstsein deine Triebfedern sind.

 

Meine Liebe, steckst du in dieser oder einer ähnlichen Situation oder wartest du noch immer auf “die Liebe deines Lebens”?

Alles beginnt immer in dir, in deinem Geist und in deiner Seele.
Deine Seele muss heilen und deine Liebe zu dir selbst muss wachsen.
Dann bist du bereit für eine gesunde, starke, liebevolle und ausgewogene Partnerschaft und dann wird auch genau “der Richtige” in deinem Leben erscheinen.

Wie ich dich dabei unterstützen kann, eine glückliche Partnerschaft führen zu können:

Ein erster Schritt kann für dich ein Seelenkraftwort Channeling sein. Dein Seelenkraftwort zeigt dir, was jetzt zuerst in deinem Herzen geheilt werden darf.
Ich biete diese wundervolle Möglichkeit der Seelenheilung auch in Kombination mit einer Beratung an. So kannst du noch tiefer mit deinem Seelenkraftwort arbeiten.

Hier sind die beiden Links zu den Channelings.

Seelenkraftwort Channeling

Seelenkraftwort Channeling mit Lebensberatung/Coaching


Wenn du Fragen dazu hast, melde dich gern bei mir. Gern können wir ein kostenfreies Infogespräch führen. Ich freue mich darauf, dich zu unterstützen.

Herzliche Grüße

deine Sandra
Worte wirken Wunder!

 

 

Weiterführende Artikel:

Gesunde Beziehungen führen durch bewusste Kommunikation

Was dein Selbstbewusstsein mit einer glücklichen Beziehung zu tun hat

 

 

 

Verpasse keine Mutmachmail und melde dich jetzt zum Newsletter an!

 

 

 

Artikel überarbeitet: 29.11.2023

 

Über die Autorin

Sandra Planck ist spirituelle Lehrerin, zertifizierter Mentalcoach und Expertin für die Kraft der Worte. Sie begleitet Frauen auf dem Weg der Persönlichkeitsentwicklung, Seelenheilung und in der Stärkung von Urvertrauen, Glauben, Selbstliebe und Selbstvertrauen.

Wünschst du dir eine liebevolle und glückliche Partnerschaft?

You cannot copy content of this page