Switchwords oder Affirmationen

Welches Mentalwerkzeug ist besser geeignet um deine Wünsche zu erfüllen und deine Ziele zu erreichen?

In diesem Artikel erfährst du, warum du mit Switchwords (dt. Schaltworte) schneller dein Ziel erreichst oder dir deine Wunscherfüllung kreierst als mit Affirmationen.

 


Affirmationen und Switchwords sind beides wunderbare Mentalwerkzeuge die du nutzen kannst, um deine Wünsche und Ziele in deinem Leben zu erreichen.
Beide Mentalwerkzeuge arbeiten mit Worten und Worte sind aus unserem Alltagsleben nicht wegzudenken. Worte begleiten uns von Geburt an und helfen uns miteinander zu kommunizieren. Durch unsere Worte kommunizieren wir auch täglich mit unserem Unterbewusstsein.
Ist dir bewusst, dass du die Worte, die du aussprichst, auch immer dir selbst zusprichst? Ebenso die Worte die du von anderen bewusst oder unbewusst hörst aus dem TV, Radio, Internet.
Dein Unterbewusstsein ist ständig auf Empfang, es schläft nicht und macht keine Pause. Jedes Wort, jeder Satz, den du ungefiltert hörst oder liest, prägt sich deinem Unterbewusstsein ein.

 


Die Worte mit denen du dich selbst beschreibst, die Worte mit denen du deine Gedanken, deine Gefühle und deine Glaubenssätze mitteilst, mit diesen Worten legst du die Basis und die Entwicklung deines Lebens.
Dein Unterbewusstsein ist immer darum bemüht für dich zu arbeiten. Es hält deinen Körper am Laufen und verwirklicht das in deinem Leben was du gedanklich und emotional abgespeichert hast.
In deinem Unterbewusstsein findest du die Ursache für deine äußeren Lebensumstände, deine Gesundheit und dein Wohlergehen.
Dein Leben besteht aus den unbewussten und bewussten Überzeugungen und Glaubenssätzen die du dir im Laufe deines Lebens angeeignet hast.
Wenn es etwas in deinem Leben gibt, dass dir nicht gefällt, beispielsweise eine bestimmte Angewohnheit oder einen Lebensumstand, dann kannst du das durch das Nutzen von Switchwords oder Affirmationen verändern.


Switchwords oder Affirmationen – was ist besser geeignet?

Beide Mentalwerkzeuge sind hervorragend geeignet um in deinem Leben die von dir gewünschten Veränderungen hervorzubringen. Veränderungen im Leben erreichst du nur dann, wenn du deinem Unterbewusstsein und deinem Gehirn andere Informationen mitteilst wie die bisherigen.

Nachfolgend beschreibe ich dir Switchwords und Affirmationen und zeige dir den Unterschied der beiden Mentaltools auf.


Affirmation

Eine Affirmation ist ein einfacher kurzer und klar positiv formulierter Satz.
Wenn du eine Affirmation leise oder laut wiederholt aussprichst versorgen sie dein Unterbewusstsein mit dieser neuen Information, sodass du neue positive Denkmuster aufbaust. Du veränderst deine Gedankenstrukturen und kannst neue Gewohnheiten entwickeln.

Beispiele für Affirmationen
Alles in meinem Leben geschieht zur richtigen Zeit und am richtigen Ort.

Die Welt ist sicher und gibt mir Geborgenheit.

Alles, was ich anfasse, ist erfolgreich.

Möchtest du mehr über Affirmationen lernen?
Zum Artikel >> Affirmationen und wie du sie nutzt um dein Leben positiv zu verändern

 

Switchwords

Switchwords (dt. Schaltworte) sind wie eine Ein-Wort-Affirmation.
Switchwords sind Kraftworte deren Energie sich direkt mit deinem Unterbewusstsein und deinem Überbewusstsein (Higher Self) verbinden. Jedes Switchword hat seine eigene bestimmte Energiefrequenz und wirkt dieser Energie entsprechend in deinem Leben.

Beispiele für Switchwords

AUFWÄRTS – Die Energieschwingung des Switchwords AUFWÄRTS bewirkt, dass du dich beschwingter fühlst, du kommst in einen positiven mentalen Zustand und schlechte Laune verschwindet. Außerdem hilft es dir aus einer frustrierenden oder traurigen Angelegenheit herauszukommen. Es hilft dir dabei deinen Blick nach vorne zu richten und weiter gehen.
Wie sagt man so schön: Krone richten und weitergehen. 😀

ZUSAMMEN – Die Energieschwingung des Switchwords ZUSAMMEN bringt alles in deinem Leben in perfekter Harmonie zusammen. ZUSAMMEN ist das Meister-Switchword. Alles, was dir guttut und zu dir gehört erschaffst du mithilfe dieses Switchwords in deinem Leben.
Zu diesem Switchword habe ich einen ausführlichen Artikel geschrieben.
>> Wie du mit Meister-Switchword ZUSAMMEN deinen Himmel auf Erden kreierst

GÖTTLICH – Die Energieschwingung des Switchwords GÖTTLICH hilft dir dein persönliches Wunder zu kreieren. Es verhilft dir zu außerordentlichen Erfolgen. Außerdem kann es jedem anderen Switchword hinzugefügt werden, um dessen Energie zu unterstützen. z.B. GÖTTLICH – ZUSAMMEN

Mehr über Switchwords, wie du sie anwendest und wie sie wirken erkläre ich dir in diesem Artikel
>> Switchwords – wie du dir mit nur einem Wort dein Leben erleichterst

Welches Tool ist nun besser?

Switchwords oder Affirmationen? Ich empfehle dir es auszuprobieren. Wir sind alle so unterschiedlich und was für eine Person funktioniert muss nicht automatisch für die andere genauso gut laufen. Es gibt nicht nur das eine „Wundertool“. Es gibt viele unterschiedliche Wege, die dir helfen dein bestes Leben zu kreieren. Das Ziel aller Tools ist aber immer die Veränderung deines Unterbewusstseins. Erst wenn deine neue Gewohnheit oder dein Wunsch/Ziel sich in deinem Unterbewusstsein verankert haben, dann wirst du es in deiner Realität erleben.

 

 

Der klare Vorteil von Switchwords

Switchwords haben im Vergleich mit Affirmationen einen ganz klaren Vorteil.
Wenn du mit Switchwords arbeitest dann ist es egal ob du einen negativen Glaubenssatz oder einen inneren Widerstand in deinem Unterbewusstsein hast.

Wenn du einen inneren Widerstand hast wirst du vermutlich mit positiven Affirmationen nicht weiterkommen.  Affirmationen sprechen durch die Worte deinen Verstand an und wenn du nun eine Blockade im Unterbewusstsein hast wird sich diese nicht lösen. Sie kann sich nicht lösen denn dein negativer Glaubenssatz hat sich so in dir verfestigt dass dein Unterbewusstsein einfach nicht auf den positiven Satz ansprechen kann.

Switchwords wirken ausschließlich durch ihre Energieschwingung, sodass Switchwords in der Regel immer zu deinem gewünschten Ziel führen. Die Energie des Switchwords verbindet sich mit deinem Energiekörper und verwirklicht so deinen Wunsch. Verstand und Unterbewusstsein werden dabei gar nicht direkt angesprochen.
Switchwords sind deshalb hervorragend geeignet um tatsächlich die gewünschten Veränderungen im Leben zu erreichen.

Egal für welches Tool du dich entscheidest eines vergiss nie:
Du bist die alleinige Macht in deinem Leben. Alles geht von dir aus, du bist Schöpfer deiner Lebensumstände.
Wenn dir etwas in deinem Leben nicht gefällt, dann bist du die einzige Person, die daran etwas ändern kann.

Ich wünsche dir viel Freude beim Kreieren deines besten Leben. Dein Leben darf leicht sein!

💕 Herzensgrüße
deine Sandra

 


Hast du Lust bekommen und möchtest mit Switchwords eine positive Veränderung in deinem Leben erreichen?

Klicke jetzt auf den Button und schau dir an, wie ich dich dabei unterstützen kann.


Komm mit in die Enjoy Life Familie
Klick hier für mehr Infos
Switchwords oder Affirmationen – erschaffe dir jetzt dein bestes Leben
Avatar

Über die Autorin

Sandra Planck liebt das Leben und weiß ein Leben in Leichtigkeit und Freude ist möglich. Weil sie das selbst erfahren hat, brennt in ihr die Leidenschaft auch anderen Menschen diesen Zugang zum Leben zu ermöglichen. Sie ist als spirituelle Lebensberaterin und Schaltwort Mentorin tätig und unterstützt Frauen dabei, ihr Wohlfühl-Leben zu gestalten.