liebevolle und glückliche Partnerschaft führen

 

 

Wünschst du dir eine liebevolle und glückliche Partnerschaft?


Kennst du den Gedanken oder hast du den Wunsch, dass du dir genau diese bestimmte Person als deinen Freund oder Lebenspartner wünschst?

In meiner Beratungspraxis kommt immer mal wieder die Frage von meinen Klientinnen auf:

„Sandra, gibt es ein Switchword oder eine spezielle Suggestion, um diesen bestimmten Mann in mein Leben zu bringen, dass dieser Mann mich liebt. Ich bin so verliebt in ihn und ich möchte unbedingt, dass er sich auch in mich verliebt.“

Meine Antwort auf diese Frage ist: Ja, du könntest die Energieschwingungen mit bestimmten Worten, Suggestionen oder mentalen Übungen beeinflussen, dass genau diese eine bestimmte Person sich in dich verliebt oder den Wunsch hat, mit dir zusammen zu sein.

Aber: Ich rate dringend davon ab, denn jeder Mensch hat ein Recht auf seinen freien Willen, seine eigene Entscheidungsfreiheit und sollte nicht manipuliert werden. Denn wo ist denn da sonst die Liebe?
Man kann eine liebevolle und glückliche Partnerschaft nur dann führen, wenn die Beziehung auf der Basis von einer freien Entscheidung getroffen wird.

 

Dr. Joseph Murphy schreibt dazu:

„Frage nicht: „Wie erreiche ich es, dass dieser Mensch mich liebt oder mich heiraten will?“

Damit würdest du das Gesetz der Liebe falsch anwenden.

Der Wunsch, eine andere Person dazu zu zwingen, etwas zu tun, was sie nicht tun will, wäre tatsächlich eine Verdrehung der Liebe.

Damit verstößt du gegen das jedem Menschen von Gott verliehene Privileg der Entscheidungsfreiheit.

Liebe will nicht beherrschen und nicht zwingen. Liebe ist Freiheit.“


Wenn du dir einen liebenden und unterstützenden Partner an deiner Seite wünschst, dann ist der erste Schritt, den du machen solltest:

Beginne dich selbst zu lieben und räume alle ungesunden Prägungen aus der Vergangenheit auf, die dich daran hindern eine gesunde liebevolle Beziehung zu führen.

In einer Liebesbeziehung geht es nicht darum, dass dir dein Gegenüber wohlige Gefühle in dir erzeugt oder dass er dafür zu sorgen hat, dass es du dich gut fühlst.

Das ist allein deine Verantwortung. Du bist für dich verantwortlich, dass es dir gut geht.

 

Wenn du stark in deiner Selbstliebe und im Selbstvertrauen ruhst (und im Idealfall dein Partner auch) dann kannst du auch eine erfüllende, liebevolle und tragende Liebesbeziehung erleben.

Ist dies nicht der Fall, wird über kurz oder lang deine Partnerschaft eine Enttäuschung werden.

Oder im schlimmsten Fall wird aus der anfänglich scheinbar guten Beziehung eine toxische Beziehung, die in Frust und Abhängigkeit endet und aus der du dich nur schwer lösen kannst, obwohl du weißt, du solltest gehen.

 

Meine Liebe, steckst du in dieser oder einer ähnlichen Situation oder wartest du noch immer auf „die Liebe deines Lebens“?

Alles beginnt immer in dir, in deinem Geist und in deiner Seele.

 

Deine Seele muss heilen und deine Liebe zu dir selbst muss wachsen.

Dann bist du bereit für eine gesunde, starke, liebevolle und ausgewogene Partnerschaft.

 

Ich unterstütze dich liebend gern durch ein Seelenwort Reading. Worte die deine Seele berühren und heilen. 

Unter diesem Link findest du weitere Informationen zum Seelenwort Reading.

Klick >> Seelenwort Reading

 

Ich freue mich darauf, dich zu unterstützen.

Herzliche Grüße

Sandra Planck

Spirituelle Lebensberaterin | Mentalcoach
🦋 Worte wirken Wunder!

 

 

Komm mit in die Enjoy Life Familie
2-3 mal im Monat eine 🍀Mutmach – Mail direkt in dein Postfach.
Lebenshilfe und inspirierende Impulse für einen positiven Lebensstil.

 

 

 

❤ Wünschst du dir eine liebevolle und glückliche Partnerschaft?

Über die Autorin

Sandra Planck liebt das Leben und weiß, ein Leben in Leichtigkeit und Freude ist möglich. Weil sie das selbst erfahren hat, brennt in ihr die Leidenschaft, jedem der das möchte diesen Zugang zum Leben zu ermöglichen. Als spirituelle Lebensberaterin und Mentalcoach unterstützt sie Frauen dabei durch eine positive und optimistische Lebenseinstellung ihr Wohlfühl-Leben zu erreichen und ihr Glück zu gestalten. Grundlage ihrer Beratungsarbeit ist die Arbeit mit dem Unterbewusstsein. "A positive mind will give you a positive life."